…warum!?… echt … – Mainz gegen Arminia 4:0

Mainz gegen Arminia – Rundumbeobachtungen von Jan-Hendrik Grotevent

Warum…

Bevor wir mit den ganzen Warums zum Spiel Mainz gegen Arminia anfangen, kurz zu dieser VAR-Geschichte. Natürlich ist es nicht Zwayers Schuld, dass seine Uhr falsch piepst. Ich hoffe nur, dass er die selbe Uhr nicht zum Joggen (Kreislaufkollaps), als Wecker (Schlafmangel) oder Gammelfleischlasagne-im-Ofen-Backen (Feuerwehr) benutzt. Jetzt aber die Warum-Litanei.

Warum…

…klappt nichts mehr nach vorne und…

Warum…

…sehen die Versuche so merkwürdig aus? Zwei Mann stehen lassen und dann am Dritten hängenbleiben? Pässe in die Spitze entweder schlecht oder gar nicht spielen? Ob Lasme „nicht bundesligatauglich“ ist, wie viele gerade im Affekt behaupten, konnte man gar nicht sehen, da Lasme gar keine Gelegenheit hatte seine Tauglichkeit oder auch Nicht-Tauglichkeit unter Beweis zu stellen.

Warum…

…ist die jüngst gelernte Torgefährlichkeit nicht mehr da?

Mainz gegen Arminia

Warum…

…muss Arminia immer an dämlichen Bundesligarekorden beteiligt sein? Rekordabsteiger, zehn Kisten in einer Halbzeit gefischt, meiste Niederlagen in Folge. Ich erinnere ein Spiel, da hat Arminia durch zwei Elfmeter 2:0 gewonnen. Bundesliga. Gegen…Mainz. Heute fangen sie drei Elfer in 15 Minuten (Rekord) und Tore von drei unterschiedlichen Elfmeterschützen (auch Rekord). Okay, der Rekordaufsteiger kompensiert ein bisschen, aber das will heute vermutlich niemand lesen. Wenigstens ist Neuseelands Meikayla Moore was noch Dämlicheres passiert und Arminia fängt hoffentlich nicht an, Vergleichbares zu erarbeiten.

Warum…

…war die Defensive so unterwegs wie ein Wildgänseschwarm im Nebel und ohne Navi? Und nicht wie sonst?

Warum…

…hat sich das Mentalitätsmonster wieder unters Bett verkrochen? Seit dem Sieg gegen Union kommen gefühlt nur Hertha/Augsburg/Hoffenheim-Leistungen. Mit ein paar Farbtupfern in Dortmund.

Warum…

muss ich schon wieder alle zwei Minuten „Was war das, ey!?“, „Was sollte das jetzt sein, ey!?“, „Maaaann, ey!?“ oder andere Sachen mit „ey!?“ brüllen?

Warum…

…setzt Ihr Profis jetzt schon wieder solchen Druck auf die Blauinnen, mein schwarzweißblaues Wochenende zu retten?

Warum…

Gibt es jetzt wieder Probleme, die schon im Griff schienen? Die Defensive ist eigentlich eine der besten in der Liga und die beste im Klassenerhaltskampf. Das Spiel nach vorne hatte sich gefunden. Das Mentalitätsmonster hat auch schon ein paar mal zugebissen.

Das Wort des Tages ist: „Stuttgart“. Warum soll der Aufschwung nicht wieder gegen Stuttgart beginnen, wie nach dem Tiefpunkt der Hinrunde (auch das Mainz-Spiel)? Schließlich haben die Blauen all die oben aufgeführten Warums schon einmal lösen können (ja, mit Frank Kramer!). Warum also nicht nochmal, mit zwei Wochen Vorlauf?

Weil…

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Reddit
Telegram
WhatsApp
Email

Auch cool:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner